Begegnung mit dem Herz

Ich bin in den letzten Jahren immer und immer wieder so unzählig vielen unterschiedlichen Menschen begegnet, die mich zutiefst berühret und etwas in mir bewegt haben.

Gestern habe ich mich gefragt, wie nennt man dieses Gefühl, dass ich in mir wahrnehme. Und plötzlich spürte ich es durch und durch. Ehrfurcht vor dem Leben. Für mich enthält dieses Wort tiefste Berührtheit, Dankbarkeit und Faszination für das Leben. Es ist unglaublich schwierig diesen Gefühlszustand in Worte zu fassen oder euch erklären zu können was das mit mir macht. Ich möchte in diesem Blog einfach nur mal Danke sagen. Danke für eure berührenden Worte, die mich monatlich zahlreich per Mail oder über Sozialen Medien erreichen. Danke den Menschen, die mich mit ihrer Begegnung an einem meinen Shootingangebote verzaubert haben. Danke teilt ihr eure intimste Seite mit mir und vertraut ihr mir eure Geschichten an. Danke öffnet ihr euere Herzen für mich.
Danke den Menschen, die mir einfach so über den Weg laufen oder in mein Leben treten und mich ein Stück begleiten. Danke meinem Partner für sein unglaublich tiefe und intensive Liebe. Danke für dein dasein.

Unglaublich wie toll das Leben einfach die richtigen Menschen zusammenfügt. Dafür müssen wir nichts tun, nur authentisch uns sein und dem Leben vertrauen. So werden wir getragen werden und das Leben sendet uns diese wundervollen Menschen in einer Begegnung zu.

Zum Beispiel war ich letzte Woche auf Mallorca und bin der wundervollen Christine begegnet. Sie ist mir gleich am Strand aufgefallen. Eine Frau mit einer unglaublichen Anziehungskraft und Ruhe. Was mich am meisten fasziniert hat, ist diese unglaubliche Weisheit und Weiblichkeit, die diese Frau aussendet. Wir kamen ins Gespräch und schlussendlich hat diese Frau  mir mitten in den Leuten an einem FKK Strand im Meer eine Engergieheilung geschenkt. Von aussen muss das ganz ein amüsantes Bild gewesen sein. Zwei unbekannte Frauen, die nackt am Strand baden, Gespräche führen und schlussendlich sich in den Armen liegen.
Gerade bei so Begegnungen, bei denen das Herz tiefst berührt wird ist das Herz ganz offen und wir begegnen uns auf Seelenebene und da hat man das Gefühl, dass man die andere Person schon eine Ewigkeit kennt.

Die Christine ist eine von vielen so wunderschönen Begegnungen, die ich im letzten Jahr hatte und wenn ich jetzt an all die Menschen denke, die mein Leben so bereichert haben, dann berührt mich das zutiefst und ich Weine. Ich weine Tränen vor Glück, Dankbarkeit und Ehrfurcht vor dem Leben.

Was ich dir mit diesem Blog zeigen möchte ist, dass es so wichtig ist, dass Du authentisch bist und herausfindest, wer du den bist und was dich erfüllt. Weil dann wir dir das Leben die richtigen Menschen senden und dein Herz wird sich öffnen. So kannst du die unglaublichsten und wunderschönsten Gefühle fühlen. Du wirst frei. glücklich und erfüllt sein.
Das Herz öffnet sich, indem du Dankbarkeit, Liebe und Erfüllung erfährst und diese Gefühle wirst du erfahren, wenn du dich auf die Reise zu dir machst. Wenn du beginnst zu erkennen, wer du bist und was dich erfüllt. Indem du den Leben und dich annimmst und dankbar dafür bist.

Jeder Mensch hat eine Einzigartigkeit zu leben, die andere Menschen zutiefst berühren wird und deshalb beginne deinen Weg zu gehen. Dadurch wist nicht nur du Erfüllung und Zufriedenheit erfahren, sondern ganz viele andere Menschen dürfen von deinem Licht erhellt werden und plötzlich scheint es, als ob die ganze Welt voll von diesen Lichtmenschen ist.

Diese tiefste Berührtheit ist das Geschenk, dass mir das Leben immer wieder schenkt mit diesen Begegnungen von so vielen unterschiedlichen Menschen. Deshalb erfüllt es mich Menschen zu begegnen, sie zu begleiten und ihnen die Liebe zu sich selbst zu zeigen, weil da alles beginnt. Es ist so erfüllend daran teilhaben zu können und zu sehen, wie Menschen ihre Einzigartigkeit beginnen zu erkenne und diese zu Leuchten beginnt.

Beitragsbild von CamFoto