Miteinander

Ich träume von einem Miteinander, von einer besseren Welt. Und wenn ich eines gelernt habe, dann dass alles bei uns selbst anfängt. Es bringt nichts, andere Menschen für unser Leiden oder diese Welt, wie sie ist, verantwortlich machen zu wollen. Sondern wir selbst haben es in der Hand, uns eine liebevollere und schönere Welt zu erschaffen. 

Ich liebe mein Leben, weil ich so sehr in meiner Selbstliebe sein kann. Aufgrund dessen habe ich ganz wunderschöne Begegnungen gemacht und es ist genau das eingetroffen, was ich mir gewünscht habe für diese Welt. 

Ich wollte mit meiner Modelseite die Welt verbessern und den Menschen zeigen, dass es gut und wichtig ist, ganz sich selbst zu sein – die eigene Einzigartigkeit zu leben. 

Und nun ist es 3 Jahre her. Am 6. Dezember 2015 hab ich meine Modelseite auf Facebook erstellt. Unglaublich, was in Zwischenzeit alles enstehen durfte. Wie viele Frauen und Männer mir ihre Ängste mitgeteilt haben. Mir zurückgemeldet haben, dass meine Seite und mein Sein ihnen so viel Mut schenkt auch für sich selbst einzustehen und ihren eigenen Weg zu gehen. Dass es sie ermutigt, sich ihrer Selbstliebe zu widmen und sie dabei lernten,  sich von Tag zu Tag besser anzunehmen. All dies ist einfach nur unglaublich und rührt mich auch jetzt wieder zu Tränen. Zu wissen dass dieses Licht, das ich aussende zu mir zurückkehrt und in anderen Menschen zu brennen beginnt. Unglaublich schön und berührend. Danke euch allen. 

Deshalb hab ich auch die Entscheidung getroffen im 2019 weitere Projekte entstehen zu lassen. Heute dreht sich doch alles ums Geld. Viele sind im Mangel und haben zu wenig davon und trotzdem haben wir doch viel zu viele Konsumgüter, die wir nicht wirklich brauchen.

Ich habe dieses Jahr bereits einige grössere TFP Projekte mit Firmen und anderen Menschen gemacht, die ihrer Leidenschaft folgen. Dabei geht es darum, dass kein Geld fliesst, jeder tut einfach das, was er gerne tut. Beispielsweise bietet eine Garage ihre Räume für ein Shooting an, ich stehe vor der Cam und der Fotograf liefert im Rahmen dessen, mir als Model und dem Garagisten die Fotos als Gage. Dabei wird keiner mit Geld bezahlt. Ich finde diese Möglichkeit so wunderbar. Deshalb werde ich auch weiterhin ganz viel auf TFP machen, eben weil ich den Austausch, die Begegnungen auf Augenhöhe und das Miteinander so bereichernd und erfüllend finde.

Meine Idee fürs 2019 ist, dass ich meinen Followern, Freunden und Begleitern, die Möglichkeit bieten möchte für sich durch solche Projekte Werbung zu machen, ohne das Geld im Spiel ist.

Ich weiss, dass ganz viele unter euch selbständig sind, eigene Produkte verkaufen oder einfach ihrer Leidenschaft folgen. Gerne möchte ich euch unterstützen und die Möglichkeit bieten zu profitieren, ohne dass eine Bezahlung mit Geld erfolgen muss. 

Ihr erhaltet von mir gratis Werbung mit meiner Reichweite und natürlich dürft ihr die Fotos unter gegenseitiger Erwähnung auch verwenden.

Ich finde das Miteinander und den Austausch mit verschieden Menschen einfach so wunderbar. Jeder gibt einfach das, was er von Herz gerne tut. Dabei soll der Spass und der Austausch untereinander doch einfach das Grösste sein.

Hier einige konkreten Ideen und bestimmt fallen dir auch noch viele weitere ein.

Vielleicht hast du eine wunderschöne Lokalität zu bieten oder ein Restaurant oder ein Auto, das besonders ist? Vielleicht verkaufst du Schmuck oder Kleidung? Vielleicht bietest du Essen oder Getränke besonderer Art? Vielleicht ist dein Unternehmen einfach die richtige Shootinglokalität. Oder hast du wundervolle Tiere, die auch mal mit mir auf ein Foto wollen?

Es gibt so viele Möglichkeiten für ein gemeinsames Projekt. 
Wenn du Interesse an einem solchen Projekt hast, schreib mich doch einfach an und sag mir, für was du brennst und was deine Idee für eine gemeinsame Zusammenarbeit ist.

Ich hatte schon ganz tolle Shootingprojekte dieser Art. Vom LKW, Motorrad bis zum Auto und von der Garage bis zum Bauernhof war alles mit dabei. Ebenfalls wurden mir schon wunderschöne Badewannen zur Verfügung gestellt. Nicht zu vergessen der mega tolle Pool, den ich im 2019 gerne wieder für ein Shooting in Beschlag nehme. Auch Tiere waren schon meine Begleiter, Doggen, Fuchs, wie auch ein Wolfshund. 

Ich danke euch allen von ❤ dafür.

Beitragsfoto: Chris Krebs Photography