Was für ein Jahr. Dieses Jahr ging definitiv an niemandem von uns spurlos vorbei. Es hat mit uns allen etwas gemacht. Es kommt mir ein bisschen so vor, als hätte sich alles neu sortiert. Seit einigen Tage schaue ich auf dieses Jahr zurück und ich habe Tränen in den Augen. Nicht weil ich Traurig bin…

Weiterlesen

Ich fühle gerade das Erste Mal, dass Heimat kein Ort ist, sondern das Gefühl eines offen Herzens…. Ich sitze im Zug und bin auf dem Rückweg von Düsseldorf. Ich freue mich auf meinen Schatz, auf die Berge und das Wasser in der Schweiz. Jedoch fühle ich die Wehmut des Loslassens von dieser tollen Zeit hier…

Weiterlesen