Sobald ich das Facebook aufmache sehe ich viele Vorwürfe, Verurteilungen, Beschuldigungen und eine Entfernung zwischen Menschen. Die eigene Wahrheit wird gesprochen. Aber nicht aus dem Herzen, sondern aus der Angst.Wir alle haben Angst. Aber wir haben alle eine andere Angst und es ist eine Illusion zu glauben, dass unsere eigene Angst grösser und wichtiger ist…

Weiterlesen

Ich bin so dankbar, dass durch die intensiven und vielseitigen Begegnungen mit Menschen meine Faszination für Menschen, Farben und Facetten geweckt wurde. Das diese Einzigartigkeiten mein Herz berührt haben und durch das tief in mir eine meiner Werte aktiviert wurde. Heute zelebriere und feiere ich die Einzigartigkeit. Das war aber nicht immer so. Durch meine…

Weiterlesen

Was für ein wundervolles Projekt.  – Schön-Mensch-Genau die Botschaft die ich auch verbreite und lebe mit meinem Sein und wirken. Schön-Mensch zeigt die unterschiedlichsten Menschenkörper in ihrer natürlichen Art. Sogenannt „unvorteilhafte Posen“ würde man wohl in der Mode & Fotografie-Welt sagen. Aber genau das finde ich soll toll daran.Am schönsten sind wir in unserer natürlichen…

Weiterlesen

Ich bin in den letzten Jahren immer und immer wieder so unzählig vielen unterschiedlichen Menschen begegnet, die mich zutiefst berühret und etwas in mir bewegt haben. Gestern habe ich mich gefragt, wie nennt man dieses Gefühl, dass ich in mir wahrnehme. Und plötzlich spürte ich es durch und durch. Ehrfurcht vor dem Leben. Für mich…

Weiterlesen

Viele bezeichnen mich als mutig. Als Mut sehen die Menschen meine Entscheidung zu meinem authentischen sein. Dass ich mich so zeige, wie ich bin und einfach meinen eigenen Weg gehe. Ja, es hat mich Überwindung gekostet, so verletzlich und offen mich selbst im Aussen zu zeigen. Aber ich kann es jedem nur empfehlen mutiger zu…

Weiterlesen

Das hört sich so einfach an, aber ist es gar nicht. Ich kenne das selbst von mir. Immer wieder sagen wir Menschen, lass die Tränen fliessen, nimm dir Zeit für dich, lass die Gefühle zu und alles kommt schon gut. Aber meinen wir das auch so. Viele Menschen kommen sofort ins «tun» sobald ein Mensch…

Weiterlesen

Nur wer innerlich stark ist wird sanft. Denn es gibt nichts mehr zu erreichen oder zu erkämpfen. Man muss sich nicht beweisen oder für Anerkennung sorgen. Man ist einfach. Man lebt und zeigt einfach sich selbst. Egal was andere Menschen davon halten werden. So viele Menschen kämpfen Tag für Tag im Aussen. Versuchen so Liebe…

Weiterlesen

Ich hatte heute am 26. Januar 2019 meinen letzten Arbeitstag als Hebamme im Spital.  Ich habe letztes Jahr im September erkannt, dass ich keinen Kompromiss mehr eingehen kann. Entweder ich gehe ganz für mein Herz, ansonsten ist es einfach nur eine halbe Herzensangelegenheit. Es war ein Prozess, aber ich habe noch nie so krass diese…

Weiterlesen

Ich habe die letzten Tage nochmals so richtig „ausgeräumt“. Noch nie in meinem Leben war ich soo in der Fülle. Ich habe auch immer wieder das Gefühl, ich habe ALLES, nein sogar ich habe viel zu viel. Es ist so befreiend sich von materiellen Dingen zu lösen. Irgendwann im Verlaufe des letzten Jahres habe ich…

Weiterlesen

Im letzten Vierteljahr wurde ich stark mit dem Thema „Erwartungen“ konfrontiert, dazu habe ich bereits einmal einen Blogartikel verfasst.  In diesem Blog sind „Erwartungen“ nun nur ein kleiner Teil vom Ganzen. Dazu inspiriert wurde ich durch ein Projekt. Ganz plötzlich stellten sich mir tausende von Fragen. Warum fühlt sich genau das nicht ganz richtig an?…

Weiterlesen