Oh ja wie ich diese Schatten im Moment gerade wieder spüre. Wie Ängste und Dämonen sich zeigen und ich wieder dieses Gefühl von «untergehen in der Masse» empfinde. Ich möchte an dieser Stelle mit euch gerade diese intensive Zeit mit euch teilen. Weil ich einfach mich zeigen will. Egal wie es gerade aussieht und so…

Weiterlesen

Was für ein Jahr. Dieses Jahr ging definitiv an niemandem von uns spurlos vorbei. Es hat mit uns allen etwas gemacht. Es kommt mir ein bisschen so vor, als hätte sich alles neu sortiert. Seit einigen Tage schaue ich auf dieses Jahr zurück und ich habe Tränen in den Augen. Nicht weil ich Traurig bin…

Weiterlesen

Ich bin so dankbar, dass durch die intensiven und vielseitigen Begegnungen mit Menschen meine Faszination für Menschen, Farben und Facetten geweckt wurde. Das diese Einzigartigkeiten mein Herz berührt haben und durch das tief in mir eine meiner Werte aktiviert wurde. Heute zelebriere und feiere ich die Einzigartigkeit. Das war aber nicht immer so. Durch meine…

Weiterlesen

Was für ein wundervolles Projekt.  – Schön-Mensch-Genau die Botschaft die ich auch verbreite und lebe mit meinem Sein und wirken. Schön-Mensch zeigt die unterschiedlichsten Menschenkörper in ihrer natürlichen Art. Sogenannt „unvorteilhafte Posen“ würde man wohl in der Mode & Fotografie-Welt sagen. Aber genau das finde ich soll toll daran.Am schönsten sind wir in unserer natürlichen…

Weiterlesen

Ich wünsche mir, dass besonders Frauen wieder mehr beginnen ihre Weiblichkeit zu zelebrieren. Dass sie ihre Einzigartigkeit erkennen und wertschätzen. Dass sie sich nicht auf eine Körperform reduzieren und dass sie sich und ihrem Körper wieder mit Liebe begegnen. Dass sie vom Tun in die Hingabe zurückfinden und dadurch ihre Leidenschaft entfachen. Wie sollen wir…

Weiterlesen

Ich bin in den letzten Jahren immer und immer wieder so unzählig vielen unterschiedlichen Menschen begegnet, die mich zutiefst berühret und etwas in mir bewegt haben. Gestern habe ich mich gefragt, wie nennt man dieses Gefühl, dass ich in mir wahrnehme. Und plötzlich spürte ich es durch und durch. Ehrfurcht vor dem Leben. Für mich…

Weiterlesen

Das hört sich so einfach an, aber ist es gar nicht. Ich kenne das selbst von mir. Immer wieder sagen wir Menschen, lass die Tränen fliessen, nimm dir Zeit für dich, lass die Gefühle zu und alles kommt schon gut. Aber meinen wir das auch so. Viele Menschen kommen sofort ins «tun» sobald ein Mensch…

Weiterlesen

Was mich wahrhaftig erfüllt, ist Menschen mit offenem Herz zu begegnen. Im letzten Jahr hatte ich so unglaublich viele tiefe, berührende und wunderschöne Begegnungen mit Menschen. Mein Herz war lange Zeit hinter einer Mauer, aus Angst zu viel zu fühlen. In den letzten drei Jahren habe ich begonnen mein Herz, meine Aufgabe zu erkennen und…

Weiterlesen